Hannover tanzt ganz vorn mit!

Zur Veranstaltungsreihe UnternehmerKULTUR trafen über 200 Entscheider, der  Industrie und Wirtschaft  Niedersachsens auf das Thema „Tanz“.
UnternehmerKULTUR ist eine Initiative des Institut der norddeutschen Wirtschaft e.V. Dieses hatte seine Gäste am 10.03.2016 in Hannovers Ballhof 2 -Theater eingeladen.
Claudia Fyrnihs, von Radio Hannover,  moderierte  und führte u.a. Gespräche mit Vertretern der niedersächsischen klassischen sowie modernen Tanzszene. Dabei ging es um Themen, wie den diesjährigen Tanzkongress in unserer  Stadt, den Stellenwert von Tanz in Hannover, wichtigen Projekten, wie dem jährlichen Choreographen-Wettbewerb, den vielen  Tanz-Festivals sowieTanz-events.
Performances des niedersächsischen Staatsballetts beeindruckten ebenso, wie Auszüge aus „ Revolte”, dem sehenswerten neuen Bühnenstück des Choreographen Felix Landerer & Company. Revolte läuft derzeit  in der Orangerie Herrenhausen.
Link2dance Company präsentierte mit dem Duo Almedin & Malik  Breakdance auf  mitreißende Weise und die Gäste konnten sich nach der Veranstaltung informieren, warum gerade Kinder und Jugendliche im Unterricht  so enorm von dieser Stilrichtung profitieren.
Fazit dieser UnternehmensKULTUR: Hannover tanzt klassisch wie modern ganz vorn mit und beherbergt  enorm engagierte Choreographen.
news-unternehmerkultur-link2dance
news-unternehmerkultur-link2dance
Almedin & Malik auf der Bühne des Ballhof 2 Theater, in Hannover
Fotos:  Nigel Treblin